Top-Teams der CTV weiter auf dem Vormarsch

Auch am letzten Spieltag vor der zweimonatigen Sommerpause gibt es für die CTV Erfolge im Damen- und Herrentennis zu vermelden.
In der Damen Verbandsliga musste sich auch die bis dahin ungeschlagene Mannschaft des TuS Wunstorf den Cellerinnen deutlich geschlagen geben. Erneut waren es Jenny Wacker, Diana Chehoudi und Ann-Christin Nilsson, die in ihren Einzeln mit insgesamt nur fünf abgegebenen Spielen drei deutliche Siege einfahren konnten.
Lediglich das Einzel an Position vier ging knapp verloren. Nach langem Kampf und ohne das nötige Quäntchen Glück musste sich Nina Cantow ihrer Gegnerin im dritten Satz geschlagen geben. Die erspielte 3:1-Führung nach den Einzeln wurde durch zwei größtenteils souverän gespielte Doppel wiedermals auf einen klaren 5:1 Gesamtsieg ausgebaut. Die Tabellenführung ist damit weiterhin gesichert und der Aufstieg in die Landesliga ist nur noch ein Spiel entfernt. Dieses wird am Samstag, den 2. September um 11 Uhr in Sommerbostel stattfinden.

Die sich bereits in der Landesliga befindende Herrenmannschaft der CTV ergatterte indes einen wichtigen Punkt gegen den TC GW Gifhorn. Die beiden Topspieler Simon Roberts und Sebastian Borchardt im Einzel sowie Simon zusammen mit Tobias Schepelmann erspielten dabei die Punkte, die letztendlich zu einem 3:3 Unentschieden reichten. Florian Meyer und Justus Fischer blieben sowohl im Einzel als auch im Doppel leider ohne echte Siegchance. In einer äußerst ausgeglichenen Staffel ist für die Celler Herren noch nichts entschieden. Von der theoretischen Möglichkeit zum Aufstieg bis hin zu einem direkten Abstiegsplatz ist weiterhin alles im Bereich des Möglichen. Einen nächsten Fingerzeig bringt das nächste Spiel beim Lehrter SV am 13. August um 9 Uhr.

Herren 60 - das Wort zum Samstag

Ja, die Herren 60 sind auch weiterhin in der Bezirksliga nicht zu schlagen ! Am letzten Samstag gab es einen 4:2 Erfolg beim TuS Estorf (Nienburg). Nach den Niederlagen von Ruppi und Sergio in den Auftakteinzeln sah es erst einmal recht duster für uns aus. Andreas und Wolf (in seinem ersten Einsatz) konnten ausgleichen.

Eine „kurze aber präzise“ ANSPRACHE (das Wort zum Samstag) von unserem Präsidenten Wolf gab aber noch zusätzliche Motivation vor den Doppeln.

Mit Erfolg ! . Beide Doppel konnten erfolgreich beendet werden. Ein sehr angenehmer Samstagnachmittag, bei außer- ordentlich netten Gastgebern, die uns auf Ihrer kleinen Tennisanlage bestens bewirteten . Es geht also weiter mit der Erfolgsgeschichte der Herren 60 – diesmal mit dem Wort zum Samstag!

Andreas Mannschaftsführer

Vereinspielplan 2017

(einfach anklicken, anschauen oder downloaden über Initiates file downloadvereinspielplan2017.pdf)

CTV-Online Shop

Achtung!! CTV-Kollektion derzeit ausverkauft!!

Es wird an einer neuen Kollektion gearbeitet..!!

momentan leider keine Bestellungen möglich!!

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.